Veröffentlicht am unter Allgemein.

  In Hövel`s Festhalle in Saerbeck sind am 7.11.2019 drei ehemalige Schüler des Berufskollegs für Technik Ahaus von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen aus dem Kreis Steinfurt für ihre Abschlussprüfung mit der Traumnote „sehr gut“ ausgezeichnet worden. Insgesamt haben 98 Auszubildende von Unternehmen aus dem Kreis Steinfurt ihre Abschlussprüfung bei der Industrie- undWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Der ehemalige Auszubildende des Berufskollegs für Technik Ahaus, Jens Stalbold von den Hülsta-Werken aus Stadtlohn, wurde in Berlin auf der 14. Nationalen Bestenehrung der IHK-Azubis aus ganz Deutschland als der beste Mechatroniker geehrt.   Am 9. Dezember war es soweit: In feierlichem Rahmen ehrte der DIHK die Top-Azubis in den IHK-Berufen. Die rund 200 JahrgangsbestenWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

  Die Schüler*innen der Mediengestalter Oberstufe (Fachrichtung Konzeption und Visualisierung) waren mit ihrer Lehrerin Frau Huck am 09.12.2019 eingeladen im MEDIAHAUS Ahaus an einem eintägigen Workshop zum Thema Verpackungsdesign teilzunehmen. Da in den letzten Jahren immer wieder die Gestaltung von Verpackungen im praktischen Teil der IHK Prüfung thematisiert wurde, kam die Idee auf, einen dualenWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Bestenehrung der IHK Nord Westfalen im Kreis Borken 27. November 2019   In der Stadthalle in Ahaus sind am 27.11.2019 24 ehemalige Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Technik Ahaus bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen für ihre Abschlussprüfung mit der Traumnote „sehr gut“ ausgezeichnet worden. Für ihre Leistung wurden die jungen FachkräfteWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

  Zum ersten Mal haben dieses Jahr Schülerinnen und Schüler der 14-O1 (berufliches Gymnasium, Jahrgangsstufe 13) in einer Klassenfahrt vom 29. bis zum 31. Oktober Universitäten besucht. Als Ziel hatte sich die Klasse Marburg vorgenommen, wobei nicht nur die Philipps-Universität in Marburg besucht wurde, sondern auch die naheliegende Justus-Liebig-Universität in Gießen. Dabei hatten sie dieWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

  „Fremde werden Freunde“ – zu dem im Frühjahr stattgefundenen ersten Teil des ukrainisch-polnisch-deutschen Austauschprojektes gab es nun eine Fortsetzung. Vom 3.11.-9.11.2019 war die Mittelstufe des beruflichen Gymnasiums mit ihrer Lehrerin Rita Kemper und ihrem Lehrer Mathias Kemmerling zu einem Gegenbesuch in Polen eingeladen. Die ersten Tage verbrachte die Gruppe bis zum Dienstag in ChodziezWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

  Schon seit über acht Jahren besteht die grenzüberschreitende Partnerschaft zwischen dem ROC van Twente und Berufskolleg für Technik. Das Ende 2018 in Almelo gebaute Möbelstück war jedoch eine Premiere für sich: zum ersten Mal waren auch die staatliche Waldaufsicht (Staatsbosbeheer) und ein Künster – Paul Eertman, der das Design lieferte – mit an Bord.Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

3000 Schüler bei 23. Berufsorientierungsmesse   AHAUS. Lehre ab sofort mit einem Einstieg ins laufende Ausbildungsjahr – im Altkreis Ahaus kein Problem. In Legden, Ahaus, Gescher, Heek, und Stadtlohn könnten aktuell 27 Azubis durchstarten: vier Maurer, zwei Beton- und Stahlbeton-, zwei Kanalbauer, sechs Elektroniker, vier Anlagenmechaniker, zwei Maler, vier Metallbauer, zwei Tischler und ein Friseur,Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Christine Miedecke aus dem multiprofessionellen Team Integration wurde vom BTA verabschiedet. Wir freuen uns, dass sie als Sozialarbeiterin am BKLM weiter mit uns zusammenarbeitet. Das BTA dankt ihr für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünscht ihr alles Gute für die neue Aufgabe.

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Verabschiedung von Dezernentin, Beate Schwingenheuer, und Begrüßung ihres Nachfolgers, Uwe Neumann   Am ersten Schultag des neuen Schuljahres, Mittwoch, dem 28. August 2019, verabschiedete sich die Dezernentin der Bezirksregierung Münster, Beate Schwingenheuer, in der ersten Pause vom Kollegium des Berufskollegs für Technik Ahaus. Beate Schwingenheuer geht in den verdienten Ruhestand. Sie bedankte sich beim KollegiumWeiterlesen »