Veröffentlicht am unter Allgemein.

Das Bundesbildungsministerium will die duale Berufsausbildung in der Corona-Pandemie durch ein neues Informationsportal stärken. Auf der Internetseite www.die-duale.de sollen unter anderem Bewerber und deren Familien Informationen zum Thema Aus- und Fortbildung und zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die berufliche Bildung finden. Die Duale macht uns groß Deutschland ist stolz auf seine duale Berufsausbildung undWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Ab 1. August 2019 gibt es günstige AzubiAbos für die Fahrt mit Bus und Bahn! Für Fahrten zur Berufsschule, zum Ausbildungsbetrieb und in der Freizeit. Das AzubiAbo Westfalen gibt es für aktuell 63 Euro pro Monat. Zusätzlich kann man für 20 Euro pro Monat das NRWupgrade Azubi dazubuchen. Aktuelle Informationen zum Kreis der Berechtigten, zum räumlichen GeltungsbereichWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Am Mittwoch, dem 11. Mai 2022, gelang es drei Klassen des BTA im Rahmen eines Physik- und Chemieprojektes einen Wetterballon in die Stratosphäre zu schicken. Damit dies möglich war, mussten sie in den letzten Wochen einiges an Vorarbeit leisten. Unter anderem haben die Schüler der Zweijährigen Berufsfachschule sowie des beruflichen Gymnasiums selbst Wettersonden entworfen, gefertigtWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

BTA-Lehrer, Jens Drüner, wird wegen seiner alternativen Wärmegewinnung per Eisspeicher von vielen Hausbesitzern beneidet. Er gibt sein Wissen im Rahmen seines Unterrichts an die angehenden Anlagenmechaniker/-innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik am Berufskolleg für Technik weiter. Zum vollständigen Artikel von Ulrike Deusch in der Coesfelder Allgemeinen Zeitung vom 11. April 2022:

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Bei bestem Frühlingswetter übergaben die Studierenden der Fachschule für Holztechnik des Berufskollegs für Technik Ahaus selbstgebautes, in einer dreiwöchigen Fertigungsphase entstandenes, Außen- und Innenmobiliar an den Betriebsleiter des Klosters Bentlage, Gerrit Musekamp. Konzipiert, gestaltet und schließlich gebaut wurden die Möbelstücke im Rahmen des nachhaltigen Austauschprojekts „Crossing Wood“, welches bereits seit zehn Jahren in enger KooperationWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

„Du hast es drauf – zeig`s uns!“ – Bestenwettbewerb Johannes Paganetty, angehender Maler und Lackierer, freut sich über eine besondere Auszeichnung. Im deutschlandweiten Besten-Wettbewerb „Du hast es drauf – zeig’s uns!“ der gemeinnützigen Sto-Stiftung gehört er zu den Top 100. Der Auszubildende überzeugte mit seinen hervorragenden Leistungen in Berufsschule und Betrieb. Johannes besucht das BerufskollegWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein, Fachbereich Medien.

Die Unterstufe der MediengestalterInnen aus dem dualen System (GD-U2) hat sich in den vergangenen Wochen mit dem Workflow eines Printproduktes samt aller Produktionsschritte intensiv befasst. Zum Abschluss ihrer fachlichen Auseinandersetzung haben sie ihr Wissen und ihre Kenntnisse der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule mit dem fachlichen Schwerpunkt Drucktechnik präsentiert.Zu diesem Zweck haben die Auszubildenden einen Würfel entworfen,Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Am Freitag, dem 28. Januar 2022, fand die offizielle Verabschiedung des stellvertretenden Schulleiters des Berufskollegs für Technik, Alfred Kruft, im Rahmen einer coronabedingten kleinen Abschiedsfeier im Beisein des Schulleiters Ulrich Kipp, einiger Kolleg:innen, seiner Ehefrau sowie des Dezernenten, Uwe Neumann, statt. Hinweis zu den Bildern ohne Masken: Die Masken wurden nur beim Fotografieren abgenommen. DerWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Zum wiederholten Male kann sich das Berufskolleg für Technik Ahaus (BTA) über die Auszeichnung der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen freuen. Insgesamt 18 Absolventen des BTA legten im Jahr 2021 ihre IHK-Abschlussprüfung mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab. Davon haben neun Absolventen den Standort Gronau besucht. Die weiteren neun Absolventen kamen vom Standort Ahaus. DafürWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Vierzig Jahre schaue ich voller Demut und Dankbarkeit auf meine Tätigkeit als Lotse zurück. In den ersten Jahren habe ich das Pädagogische Meer im Einer befahren. Dabei habe ich einige Klippen und Untiefen kennen gelernt. Mit den Jahren sind die Schiffe immer größer geworden. Die Erkenntnisse aus den Alleinfahrten haben mir dabei sehr geholfen. KlippenWeiterlesen »