Zweijährige Berufsfachschule Druck- und Medientechnik (ZBFS-Medien; Berufsfachschule Anlage C)

Bildungsgang

ZBFS-Medien

Dieser Bildungsgang ermöglicht es dir, Medienprodukte zu planen, zu entwerfen und herzustellen. In zwei Jahren wirst du zum schulischen Teil der Fachhochschulreife geführt. Schulisch begleitete und eigenständig organisierte Praktika bieten dir Einblicke in die berufliche Praxis im Bereich der Druck- und Medientechnik. Damit steht deiner Karriere als Mediengestalter:in oder einem Studium an der Fachhochschule nichts mehr im Weg!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das wirst du unter anderem lernen

Gestaltungsprozesse von der Idee, dem Konzept, dem Entwurf bis zur Realisation kennenlernen, begleiten, umsetzen.

Das heißt:

  • Gestaltungsaufgaben (Briefing) erfassen
  • Zielvorstellungen und Ideen entwickeln, Kreativitätstechniken anwenden
  • Scribblen und Layouten mit digitalen Gestaltungswerkzeugen wie Photoshop und InDesign
  • Konzepte, Entwürfe, Produkte präsentieren
  • Entwürfe realisieren und optimieren

Dauer

Der Bildungsgang dauert 2 Jahre.

Ziel des Bildungsgangs

Die Zweijährige Berufsfachschule in Vollzeitform vermittelt…

  • den Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife und
  • berufliche Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Die Fachhochschulreife wird zuerkannt, wenn…

  • eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung oder Berufstätigkeit
  • oder ein 1/2-jähriges Praktikum (24 Wochen) nachgewiesen werden.

Ein Teil des Praktikums wird während der Schulzeit absolviert, unter anderem gibt es ein dreiwöchiges Pflichtpraktikum in der Unterstufe. Die verbleibenden Wochen können in den Ferien bzw. im Anschluss an den Bildungsgang erbracht werden.

Unterrichtsfächer

Prüfungsfächer

  • Mediengestaltung
  • Medienproduktion
  • Deutsch / Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik

Allgemeine Fächer

  • Niederländisch
  • Wirtschaftslehre
  • Physik oder Chemie
  • Politik / Gesellschaftslehre
  • Religionslehre / Praktische Philosophie
  • Sport / Gesundheitsförderung

Anforderungen

  • Du hast einen Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • oder wurdest in die Jahrgangsstufe EF des Gymnasiums versetzt
  • oder hast den Abschluss Klasse 9 des Gymnasiums erworben.

Abschlussprüfung

Am Ende des Bildungsganges findet die Prüfung zur Fachhochschulreife statt.

  • Schriftliche Prüfungen in Mathematik, Deutsch/Kommunikation, Englisch und in einem Fach des fachlichen Schwerpunktes, das zu Beginn des zweiten Ausbildungsjahres vom Berufskolleg festgelegt wird.
  • Du kannst in bis zu zwei Fächern auf Antrag mündlich geprüft werden.

Die Prüfung ist bestanden, wenn in allen Fächern mindestens ausreichende Leistungen erzielt werden oder wenn die Leistungen in nur einem Fach „mangelhaft“ sind und durch eine mindestens befriedigende Leistung in einem anderen Fach ausgeglichen werden.

Hast du uns auf Pinterest gefunden?

Hier wirst du weitergeleitet zu den kostenlosen Freebies auf Pinterest, die von unseren Schülerinnen und Schülern in diesem Bildungsgang erstellt wurden.

Der Anmeldeprozess

Die Anmeldung für Vollzeitbildungsgänge erfolgt in bestimmten Zeitfenstern. Angehende Auszubildende können sich ganzjährig anmelden. Grundsätzlich meldest du dich über das Schüler Online Portal www.schueleranmeldung.de an.

  1. Online-Anmeldung

    Du möchtest Dich am Berufskolleg für Technik Ahaus anmelden? Die Anmeldung zu den Bildungsangeboten unserer Schule erfolgt über das Schüler Online Portal.

    Drucke deine Bewerbung in zweifacher Ausfertigung aus. Unter dem angegebenen Link im Bewerbungsformular findest du die Auflistung der einzureichenden Unterlagen.
  2. Einreichung deiner Unterlage

    Schicke deine Bewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen auf dem Postweg zum Berufskolleg. Nach telefonischer Rücksprache kannst du einen persönlichen Beratungstermin mit uns vereinbaren.
  3. Die Zusage

    Wir als Berufskolleg für Technik Ahaus entscheiden zeitnah über deine Bewerbung und informieren dich über die Entscheidung. Du erhältst ein Update im Schüler Online Portal. Darin stehen alle Informationen für Deinen ersten Tag bei uns.

Weitere Vorteile

Deine Teilnahme an diesem Bildungsgang ist nicht nur ein Schritt auf der Karriereleiter. Das Berufskolleg für Technik Ahaus bietet Dir außerdem:

Du willst starten?

Dann melde Dich über das Schüler Online Portal an.