Veröffentlicht am unter Allgemein.


Schulleiter Ulrich Kipp verabschiedete Matthias Terhechte in den Ruhestand. Mit dabei waren der stellvertretende Schulleiter Alfred Kruft und die stellvertretende Bildungsgangleiterin der Medienabteilung Kirsten Jünck (von links nach rechts).

Ahaus. In einer kleinen Feierstunde am Montag, dem 27.09.2021, verabschiedete Schulleiter Ulrich Kipp, den langjährigen Kollegen Matthias Terhechte vom Berufskolleg für Technik Ahaus in den Ruhestand.

Matthias Terhechte hat seit dem Jahr 2002 am Berufskolleg für Technik als Technischer Lehrer bei den Mediengestaltern, den Maler- und Lackierern und den Baumetallmalern im Bereich Gestaltung unterrichtet. Als Diplom Designer und vormals Maler- und Lackierermeister lagen ihm dabei die Themen „Fotografie“ und „Typografie“ ganz besonders am Herzen.

Herr Kipp dankte Herrn Terhechte für die geleistete Arbeit am BTA und wünschte ihm für die Zeit des Ruhestandes alles Gute.

Matthias Terhechte bedankte sich dafür, dass er am BTA von den Kolleginnen und Kollegen und auch von der Schulleitung ein kollegiales Miteinander und gegenseitige Unterstützung erfahren habe, besonders in schwierigen Situationen.

Er überreichte Herrn Kipp als Dankeschön einen von ihm mit Schülerinnen und Schülern gestalteten Kalender aus einem Fotoprojekt, das er in seinem Unterricht durchgeführt hatte.

Von den Kolleginnen und Kollegen des BTA erhielt Matthias Terhechte im Gegenzug ebenfalls einen selbst gestalteten Kalender als Dankeschön und Erinnerung an die gemeinsame schöne Zeit.

Das Kollegium des BTA wünscht ihm einen guten Übergang in den Ruhestand und alles Gute für den zukünftigen Lebensweg.