Veröffentlicht am unter Allgemein.

Ahaus. Im Rahmen der großen Lehrerkonferenz am Dienstag, dem 18.08.2020, verabschiedete Schulleiter Ulrich Kipp in der Aula des Berufskollegs für Technik Ahaus Frau Koopmann-Wagner und Herrn Hübner in den wohlverdienten Ruhestand. Beide Lehrkräfte haben aufgrund ihres langjährigen pädagogischen Wirkens, ihres Engagements sowie ihrer Expertise das BTA geprägt.

Marianne Koopmann-Wagner, die die Fächer Deutsch und Religion seit 1986 am BTA unterrichtete, hat in ihrer langen Dienstzeit drei Schulleiter erlebt. Herr Kipp bedankte sich bei ihr besonders für ihre langjährige Arbeit als Ansprechpartnerin für Gleichstellungsfragen am BTA und für ihre Arbeit als engagierte Lehrerin.

Edmund Hübner war seit dem Jahr 2004 Lehrer am BTA und hat die Fächer Metall- und Elektrotechnik unterrichtet. Herr Kipp führte aus, dass Herr Hübner über seine fachliche Expertise hinaus auch noch Fachmann für andere Dinge sei. Er könne ausgezeichnet Kartoffelplätzchen backen. Mit seinen Schülern sei er immer gerecht umgegangen und als Kollege ein „Pfundskerl“.

Die beiden scheidenden Lehrkräfte sind Mitglieder im BTA-Stammtisch und haben sich dort mit einer Plakette verewigt.

Die Kolleginnen und Kollegen verabschiedeten die beiden Kollegen mit viel Applaus und wünschten ihnen ein gelungenes Ankommen im Ruhestand und für den vor ihnen liegenden Lebensabschnitt alles Gute.