Veröffentlicht am unter Allgemein.

Die Mediengestalter vom Berufskolleg für Technik Ahaus haben ihre Zeugnisse in der Schule erhalten


Die Fotos der beiden Abschlussklassen wurden vor der Corona-Zeit im Rahmen einer Betriebsbesichtigung und bei einem Museumsbesuch aufgenommen. Einige der abgebildeten Schülerinnen und Schüler haben ihre Prüfung bereits im Januar 2020 abgelegt.

Ahaus.  Am Mittwoch, dem 17. Juni 2020, erfolgte die Übergabe der Berufsschulabschlusszeugnisse für die Mediengestalter-Auszubildenden des Berufskollegs für Technik Ahaus.

Die Zeugnisübergabe fand auf dem Gelände des BTA unter freiem Himmel und unter Berücksichtigung der Abstände statt. Die Schüler erhielten von der Medienabteilung ein kleines Geschenk, mit dem sie nun jederzeit überprüfen können, ob alles im richtigen Licht steht.

Die Klassenlehrerin, Kirsten Jünck, gratulierte zu den erfolgreichen Berufsschulabschlüssen. Sie gab den Mediengestaltern den Auftrag, die gemeinsame Lebenswelt durch gutes Design zu gestalten. Ganz gleich, ob es sich dabei um Plakate handele, Online-Formulare, Internetseiten, Webshops, Broschüren, Bücher, Grußkarten, Zeitungen, Verpackungen und all die anderen Produkte, die von Mediengestaltern gestaltet würden und den Menschen im alltäglichen Leben begegneten.

Die erfolgreichen Mediengestalterinnen und Mediengestalter am Berufskolleg für Technik Ahaus:

Mediengestalter/-in Digital und Print mit der Fachrichtung Beratung und Planung:
Maike Auffenberg und Justin Marold aus Gescher, Marla Goßling aus Vreden (alle drei von Laudert GmbH + Co. KG, Vreden); Pia Böing aus Gescher (Matthews International GmbH); Theresa Warlier aus Vreden (ProFile Communication, Vreden)

Mediengestalter/-in Digital und Print mit der Fachrichtung Konzeption und Visualisierung:
Noel Kersting aus Legden (MEDIAHAUS Walfort GmbH, Ahaus); Adrian Lazarevic aus Bocholt (Wibit Sports GmbH); Franziska Preckel aus Legden (Monari GmbH); Lena Übelacker aus Isselburg (J. L. Romen GmbH & Co. KG)

Mediengestalter/-in Digital und Print mit der Fachrichtung Gestaltung und Technik – Print:
Jonas Altrogge aus Bocholt und Jaqueline Mulder aus Vreden (beide Schnellmedia GmbH & Co. KG, Vreden), Maria Barkling aus Ochtrup (ps-Werbung GbR); Carolin Beckmann aus Ahaus (Gutenberghaus GmbH & Co. Medien KG); Mareike Dowe aus Reken und Michelle Rinas aus Borken (beide Matthews International GmbH, Vreden); Nadine Demes aus Schöppingen (Rehms Druck GmbH); Theresa Heiming aus Reken (Druckpunkt GmbH & Co.KG); Ann-Kathrin Heistermann aus Dülmen und Paul Metzdorf aus Osnabrück (beide Kopfkunst, Agentur für Kommunikation GmbH); Simon Holtmann aus Rees (summengraphics GmbH, Bocholt); Marie Kleinheßeling aus Bocholt (VKF Renzel GmbH, Isselburg); Marie-Claire Knobloch aus Ahaus (Bewital GmbH & Co. KG); Saskia Kosthorst aus Bocholt (Dobnig GmbH, Bocholt); Carolin Kottig aus Coesfeld, Kiara Schmelting aus Heek und Julia Welper aus Vreden (alle drei von Laudert GmbH + Co. KG, Vreden); Laura Laskowski aus Lünen und Kristina Scheidt aus Dülmen (beide von B&F Brüggemann & Freunde Agentur für dialogische Markenführung GmbH, Borken); Jana Lobmeyer aus Billerbeck (GGM gastro international, Ochtrup); Lisa Oskamp aus Ahaus (Kruse Medien GmbH, Vreden); Doreen Römer aus Dorsten (News Media, Marl); Julian Rottstegge aus Borken (Schau & Horch, Bocholt); Felix Schmitz aus Ahaus (MEDIAHAUS Walfort GmbH, Ahaus)

Mediengestalter/-in Digital und Print mit der Fachrichtung Gestaltung und Technik – Digital:
Denise Braun aus Gronau und Fabian Hüske aus Steinfurt (beide von shopware AG, Schöppingen); Fabian Heimann aus Ahaus (onacy GmbH, Münster); Kilian Hoffs aus Gronau (Signogy.Group GmbH, Gronau); Max Terschluse aus Gescher (MEDIAHAUS Walfort GmbH, Ahaus)