Veröffentlicht am unter Allgemein.

 

Die Schüler*innen der Mediengestalter Oberstufe (Fachrichtung Konzeption und Visualisierung) waren mit ihrer Lehrerin Frau Huck am 09.12.2019 eingeladen im MEDIAHAUS Ahaus an einem eintägigen Workshop zum Thema Verpackungsdesign teilzunehmen.

Da in den letzten Jahren immer wieder die Gestaltung von Verpackungen im praktischen Teil der IHK Prüfung thematisiert wurde, kam die Idee auf, einen dualen Partner bezüglich dieser Thematik anzusprechen. Über Herrn Robert, der Ausbilder am MEDIAHAUS ist, wurde der Kontakt zu Frau Kropp hergestellt, die sich viel für diesen Workshop hat einfallen lassen:

Nach einer interessanten Führung durch alle Abteilungen, die von dem Azubi des MEDIAHAUS Noel Kersting durchgeführt wurde, ging es in den extra eingerichteten Schulungsraum. Hier wartete Frau Kropp darauf mit den Schüler*innen die Ergebnisse ihrer zuvor im Unterricht am bta erstellten Entwürfe einer Faltschachtel für den Offsetdruck zu besprechen. Neben typischen Fehlern wurden an diesem Beispiel wichtige Faktoren für eine Verpackung im Handel geklärt. Danach wurden weitere Beispiele im Bereich flexible Verpackungen, die im Flexo- oder Tiefdruckverfahren produziert werden, gezeigt und danach die praktische Aufbereitung am Rechner im Programm ArtPro nachvollzogen.

Das Feedback der Schüler*innen:

“Der Workshop im MEDIAHAUS war ein spannender Weg um uns eine Menge an Informationen näherzubringen. Für uns als Gestalter war es besonders interessant zu sehen, was alles hinter der Erstellung einer Verpackung steckt – weit über das reine Layout hinaus. Somit hilft uns der Workshop in Zukunft eine reibungslose Übergabe an einen Medien-Operator zu gewährleisten und zudem für potentielle Prüfungsaufgaben in diesem Bereich gewappnet zu sein.”

Wir bedanken uns für den lehrreichen und tollen Tag im MEDIAHAUS besonders bei Frau Kropp, die diesen Workshop sehr anschaulich für alle gestaltet hat. Wir kommen gerne wieder!