Veröffentlicht am unter Allgemein.

 

Schon seit über acht Jahren besteht die grenzüberschreitende Partnerschaft zwischen dem ROC van Twente und Berufskolleg für Technik. Das Ende 2018 in Almelo gebaute Möbelstück war jedoch eine Premiere für sich: zum ersten Mal waren auch die staatliche Waldaufsicht (Staatsbosbeheer) und ein Künster – Paul Eertman, der das Design lieferte – mit an Bord. Dementsprechend beeindruckend ist das Möbelstück, das vergangenen Freitag in Springendal bei Ootmarsum enthüllt wurde. Der Tisch mit Bänken in Form eines Kleeblatts soll nicht nur Glück bringen sondern auch verbinden, so steht es schließlich auch ganz in der Nähe des Grenzsteins an einem frequentierten Wanderweg. Das Möbel soll dazu einladen, die Natur zu genießen und darüber ins Gespräch zu kommen. Auch über das beeindruckende Insekt Hirschkäfer, das in diesem Heidegebiet eine besondere Rolle spielt und über das eine Tafel – neben Details zum Gemeinschaftsprojekt – dem Besucher auf Niederländisch und auf Deutsch nähere Informationen liefert.

 

Hier finden Sie den Videofilm zur Enthüllung des Kleeblatt-Möbelstücks:

 

Unter dem folgenden Link finden Sie den dazugehörenden niederländischen Artikel:

https://www.inenomootmarsum.nl/duitse-en-nederlandse-scholieren-construeren-ontwerp-kunstenaar-paul-eertman/