Veröffentlicht am unter Allgemein.

Ein Studium fast vor der Haustür aber doch im Ausland als Option für die weiteren Bildungswege haben am Freitag, 16.11.2018, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 14-M1 (berufliches Gymnasium, Jahrgangsstufe 12) ins Auge gefasst und zusammen mit Herrn Burchardt und Frau Telgmann den Tag der offenen Tür an der Universität Twente in Enschede besucht. Nach einem allgemeinen Vortrag über das Studium und die Rahmenbedingungen hatten sie die Möglichkeit, nach eigenen Neigungen in die verschiedenen Bachelor Studiengänge zu schnuppern und den Campus kennenzulernen. Positiv überrascht  waren sie von dem breiten Angebot an englischsprachigen Studiengängen und dem deutlichen Praxis- und Anwendungsbezug der einzelnen Module im Studium. Weiterhin fand bei den Schülerinnen und Schülern die gute Organisation und das ansprechende Programm vor Ort Anklang.

Foto: David Terhürne