Veröffentlicht am unter Allgemein, Fachbereich Holztechnik.

Die Technikerunterstufe des BTA hat in einem zweiwöchigen Fertigungsprojekt 14 Rollcontainer hergestellt, die ab sofort das Unterrichten in den Holztechnikklassen des BTA noch anschaulicher und komfortabler machen werden. Die lernfeldbezogenen Rollcontainer beinhalten alle wesentlichen Modelle und Materialien, die für das jeweilige Unterrichtsthema relevant sind. Hierzu wurden die einzelnen Container bezüglich ihres Innenlebens speziell auf die zu beherbergenden Gegenstände abgestimmt.

Hilfreich war hierbei die Gestaltung und Konstruktion mit 3D-CAD-Programmen. Einen leichten Lauf garantieren hochwertige, kugelgelagerte Rollen, welche zuvor im Rahmen einer werkstoffkundlichen Untersuchung systematische Tests durchlaufen haben. Um unsanften Begegnungen mit Stahltürrahmen die Härte zu nehmen, wurden an dem überstehenden Unterboden Vollgummikanten angefahren.

Die an den Fronten der Container per CNC Technik eingefrästen Lernfeld-Nummerierungen sorgen für eine gute Übersichtlichkeit im „Containerbahnhof“. Zur Vorbereitung und Überwachung der Fertigung wendeten die Studierenden praxisnahe Projektmanagementmethoden an, so dass der Zeit- und Kostenrahmen exakt eingehalten werden konnte.

Weitere Bilder zum Projekt finden sich hier in unserem Flickr-Album.