Veröffentlicht am unter Allgemein.

14-M 20. Juni – 24. Juni 2015 Wie es sich für eine gute Abiturklasse gehört, sind auch wir dieses Jahr zu unserer Abschlussfahrt aufgebrochen. Nach langer Planung und vielen Unstimmigkeiten in der Klasse, haben wir uns dann für unsere Hauptstadt Berlin entschlossen. Nachdem das Ziel stand, ging es ganz schnell – das Hotel wurde gebucht,Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Berufskolleg für Technik Ahaus verabschiedet langjährige Kollegin und Kollegen Schulleiter Ulrich Kipp verabschiedete Bernd Vennekötter und Erhard Wagner, die in den Ruhestand gehen, und Kendra Gravemeier, die an die Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land des Kreises Steinfurt wechselt. Er wies auf die individuellen Leistungen hin, mit denen die scheidenden Pädagogen das Schulleben bereichert haben. Die KolleginnenWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Im Bildungsgang der zweijährigen Berufsfachschule mit dem fachlichen Schwerpunkt Bau- und Holztechnik wurde als Jahresabschluss ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben. Die SchülerInnen hatten die Aufgabe, ein Doppelhaus auf einem Grundstück in Ibbenbüren zu entwerfen und zu planen. Neben dem Entwurf des Gebäudes mussten Grundrisse und ein Schnitt gezeichnet werden. Anschließend erstellten die SchülerInnen  ein Modell zur Visualisierung.Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

27 Schülerinnen und Schüler mit sehr guten Berufsaussichten haben am Berufskolleg für Technik in Ahaus die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker-/in bestanden.   27 Schülerinnen und Schüler mit sehr guten Berufsaussichten haben am Berufskolleg für Technik in Ahaus die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker-/in bestanden. Zu einem Foto stellten sie sich mit ihren Lehrern undWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Unter diesem Motto stand die feierliche Entlassung des Abschlussjahrganges 2016 des Berufskollegs für Technik Ahaus am Samstagvormittag des 18. Juni 2016 in der mit mehreren hundert Blumen reich geschmückten Aula der Schule. Nach bestandener Prüfung erhielten die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums, der Fachoberschule für Technik und der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule ihre Zeugnisse vomWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Vom 10.4.2016 bis zum 15.4.2016 besuchten die polnischen Schülerinnen der Partnerschule aus Chodziez die Schülerinnen und Schüler des BTA. In diesem Jahr nahmen die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe des beruflichen Gymnasiums mit ihren Lehrern Herrn Jocher, Frau Telgmann und Frau Kemper an dem Austausch teil. Schon im März hatten die Jugendlichen sich bei einerWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Die komplette Druck- und Medienabteilung des Berufskollegs für Technik Ahaus besuchte am 6. Juni 2016 die weltweit größte und wichtigste Fachmesse für print und crossmedia solutions, die drupa, in Düsseldorf. Das Alleinstellungsmerkmal der drupa sind die vielfältigen Produktionsanlagen, die vollständig in Betrieb sind.   Stefanie Fleige, angehende Mediengestalterin im 3. Ausbildungsjahr, zum Messebesuch: „Die drupaWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

  Die Unterstufe der zweijährigen Berufsfachschule Druck- und Medientechnik besuchte am 31.5.2016 und am 1.6.2016 das Stadtmuseum in Borken. Hier erlebten und praktizierten sie im Druck_Raum den Buchdruck mit beweglichen Lettern, wie einst Johannes Gutenberg. In Kleingruppen erstellten sie im „Handsatzdruckverfahren“ ein zweifarbiges Plakat. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler in der alten Buchdruck-Werkstatt einWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Auszug aus der Münsterland Zeitung vom 3. Juni 2016 Tischler­-Azubis zelten auf dem Mühlenhof und reparieren Scheunen und Co.     MÜNSTER. So etwas hätte sich Tischlerlehrling Martin Illgner zu Beginn seiner Lehre nicht träumen lassen. Seit Montag bringt er mit einigen Berufsschulkollegen eine alte Mäusepfeilerscheune aus dem 19. Jahrhundert wieder auf Vordermann. Zum vollständigenWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Artikel aus der Borkener Zeitung vom 5. Mai 2016 (Kreisseite) Drei Berufskollegs arbeiten an Berufsorientierungsmesse Kreis Borken. Wenn es auf das Ende der Schulzeit zugeht, müssen ebenso spannende wie wichtige Entscheidungen getroffen werden. Zum vollständigen Artikel aus der Borkener Zeitung (Kreisseite)