Veröffentlicht am unter Allgemein.

-job- KREIS BORKEN. So viel geballte Berufsinformation gibt`s wohl nirgendwo im weiten Umkreis: Mehr als 100 Berufe – vom Anlagenmechaniker bis zur Zahnmedizinischen Fachangestellten, vom Automobilkaufmann bis zum Zerspanungsmechaniker – präsentierten sich am Dienstagabend und am Mittwoch auf dem Gelände der drei kreiseigenen Berufskollegs am Standort Ahaus. Zum vollständigen Artikel aus der Borkener Zeitung (Kreisseite)Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Angehende Mediengestalter informierten sich über die bunte Vielfalt an Werbeartikeln im Drosselsaal des Textilwerks in Bocholt   Ahaus.  Am Donnerstag, dem 28. September 2017, besuchten die angehenden Mediengestalter der Oberstufenklasse mit den Fachrichtungen Beratung & Planung und Konzeption & Visualisierung die Werbeartikel-Messe des Unternehmens VKF Renzel in Bocholt. Auf der Messe informierten namhafte Hersteller vonWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Kreis will Geld aus dem Landes-Programm „Gute Schule 2020“ investieren -job- KREIS BORKEN. Der Kreis Borken will 12,23 Millionen Euro aus dem Landes-Programm „Gute Schule 2020“ in seine Schulen, vor allem in die Berufskollegs, investieren. Zum vollständigen Artikel aus der Borkener Zeitung (Kreisseite) vom 3. Oktober 2017

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Vom 25.9.2017- 29.9.2017 nahm die Klasse 14-M1 am Programm des deutsch-polnischen Austausches teil.   Die Begegnung führte die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern Herrn Jocher und Frau Kemper in diesem Jahr ins Riesengebirge nach Szklarska Poreba in Schlesien. Das Gebirge, das im Winter ein bekanntes Skigebiet ist, hat auch im Herbst seinen besonderen Reiz.Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Das BK-LM Ahaus und eine israelische Partnerschule organisierten vom 6.7.2017 bis zum 15.07.2017 einen Austausch an dem wir, Jan Gründgen und Noah Schidlkamp, zwei Schüler der 14-M1 vom BTA teilgenommen haben. Die Israelis übernachteten den gesamten Aufenthalt über bei den jeweiligen Schülern, die am Austausch beteiligt waren. An den Wochenenden hatten wir selbst den Auftrag,Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Landrat informierte sich KREIS BORKEN. Fast 20 Millionen Euro hat der Kreis Borken seit 2013 für seine sechs Berufskollegs ausgegeben. Zum vollständigen Artikel aus der Borkener Zeitung (Kreisseite) vom 30. August 2017  

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Mediengestalter vom Berufskolleg für Technik Ahaus erhielten in der IHK Nord Westfalen in Münster ihre Abschlusszeugnisse   Münster.  Am Dienstag, dem 18. Juli 2017, erfolgte die Ergebnisbekanntgabe der IHK Nord Westfalen für die Mediengestalter-Auszubildenden des Berufskollegs für Technik Ahaus in Münster. Im Beisein des Prüfungsausschusses, der Klassen- und Fachlehrer sowie der Eltern und Ausbilder wurdenWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

PrePress, Druck, Lettershop und Logistik bei der D+L Firmengruppe   Ahaus. An ihrem letzten Schultag in der Unterstufe besuchte die Klasse der Mediengestalter zum Abschluss ihres Lernfeldes die D+L Mediengruppe in Bocholt. D+L bietet Hightech und Handwerk – Hand in Hand, für alle Arbeiten rund um den Druck: falzen, heften, klebebinden, schneiden, stanzen, prägen, kaschieren,Weiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

Drei erfahrene Lehrer verlassen das Berufskolleg für Technik Ahaus in den Ruhestand „Heute müssen wir uns von vier Lehrern verabschieden. Drei davon entlassen wir in den wohlverdienten Ruhestand.“ In einer kleinen Feierstunde entließ Schulleiter Ulrich Kipp die langjährigen Kollegen Ulrich Laumeyer, Manfred Haveresch und Wolfgang Radke in den Ruhestand. Manfred Haveresch startete seinen Dienst amWeiterlesen »

Veröffentlicht am unter Allgemein.

  Am 3.7.2017 machten sich die 09U4 und die 14 M1 mit ihren begleitenden Lehrern Herrn Burchardt, Herrn Kemmerling und Lehrerin Frau Kemper auf den Weg nach München. München zeigte sich, und das nicht nur durch das schöne sommerliche Wetter, von seiner schönsten Seite. Auf dem Programm standen sehr unterschiedliche Termine.   So führte derWeiterlesen »