Veröffentlicht am unter Allgemein.

16.11.2015

In der vergangenen Woche trafen sich in Ahaus und Almelo niederländische und deutsche Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Technik Ahaus und der Partnerschule ROC van Twente, um die nächste Phase ihres Projekts durchzuführen. Am Donnerstag und Freitag arbeiteten sie in Gruppen, um aus den Vorgaben der Auftraggeber Entwürfe zu erstellen und die Fertigungswoche – die am 30. November beginnt – vorzubereiten. Die Verständigung auf Englisch, Deutsch und Niederländisch klappte gut und die Teilnehmer blicken mit gutem Gefühl der Fertigung entgegen.

Planung